Naxos Stadt

Als Hauptstadt der Insel gewährt Chora jeglichen modernen Komfort, sowie eine große Anzahl von Dienstleistungen. Darüber hinaus bietet die Stadt einen reichen Markt, viele Unterhaltungsmöglichkeiten, Restaurants, Ouzotavernen und Tavernen. Sowohl die kleinen Gassen, die von den weißen Häusern umgeben sind, als auch die am Strand gelegenen, lebendigen Straßen sind ideal für Spaziergänge.

Naxos Stadt hat ihren traditionellen Charakter beibehalten und ist stolz auf ihre schönen Strände. Am wohl beeindruckensten Strand von Naxos Stadt, in Agios Georgios, befindet sich das Naxos Resort Beach Hotel.

 

Der Tempel von Apollon - Portara

Sobald die Fähre den schönen Hafen von Naxos erreicht, wird Ihnen der erste Eindruck von Chora für immer in Erinnerung bleiben, da die Portara Ihren Blick magnetisch anziehen wird. Es ist das gigantische Marmortor, das vom Tempel des Apollon übrig geblieben ist und nie zu Ende gebaut wurde. Die Portara, die die berühmteste „Tür“ der Kykladen ist, zählt zu den wichtigsten Denkmälern von Naxos. Die Denkmäler bezeugen die reiche Geschichte der Antike und beeindrucken jeden Besucher mit ihrer Pracht.

Einzigartig und eindrucksvoll steht die imposante Portara seit Jahrhunderten hier auf der kleinen Insel „Palatia“ und ist stets für die Besucher geöffnet, die zusammenströmen, um ein Foto von dem Tor zu machen, das im Licht der Abendsonne funkelt.

Das Schloss von Naxos

Der Aufstieg zum Schloss von Chora, das Markos Sanoudos 1207 erbaute, und die Wanderung durch die gepflasterten Straßen des mittelalterlichen Dorfes erinnern an eine Reise in eine andere Epoche. Es ist eine einzigartige Erfahrung. Schlendern Sie durch die steilen Gassen, bewundern Sie die venezianischen Villen mit ihren Wappen, betrachten Sie die Portara und stehlen Sie ein wenig von der Magie dieser Zeit, die das Schloss intakt hielt.